InterWhisky 2012

Nach zehn erfolgreichen Jahren und rasant angestiegenen Besucherzahlen im Hotel InterContinental zieht die InterWhisky dieses Jahr um: Europas größte Whiskymesse wird im November dieses Jahres erstmals im Thurn- und-Taxis Palais in Frankfurt stattfinden. Der Veranstalter verspricht sich von dem Umzug eine Vielzahl positiver Synergien. Das Palais bietet nicht nur mehr Veranstalter-Fläche, sondern hält durch seinen zentralen Standort auch ein größeres Besucherpotenzial für die diesjährige InterWhisky bereit.

„Der Standort Frankfurt ist auf Grund der zentralen Lage und der guten Erreichbarkeit für deutsche, aber auch internationale Gäste ideal. Nach stetig ansteigenden Besucherzahlen in den vergangenen Jahren war es dieses Jahr an der Zeit, Besuchern und Ausstellern in Frankfurt einen größeren Veranstaltungsort zu bieten, der in Design und Technik auf dem neuesten Stand ist“, kommentiert InterWhisky-Veranstalter Christian H. Rosenberg den dies- jährigen Locationwechsel.

Vom 23. – 25. November findet die Messe dieses Jahr in Frankfurt statt. Der Insider-Event für Whisky-Kenner und -Liebhaber wird wieder unter der Schirmherrschaft des Bundesverbands der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e.V. (BSI) stehen. Die Besucher haben die Möglichkeit, Destillerien aus Schottland, Irland, Kanada, Japan und den USA sowie ihre Importeure an ihren Degustationsständen zu besuchen und sich dort eingehend über aktuelle Entwicklungen auf dem spannenden Whisky-Markt zu informieren. Ausgewiesene Experten der Branche stehen dafür an den Ständen für Gespräche bereit.

Zusätzlich zur Ausstellung an sich bietet die Messe in jedem Jahr sehr beliebte „Whisky-Forum“ Vorträge nam- hafter internationaler Referenten zu ausgewählten Whisky-Themen. In speziellen „Master-Class“-Seminaren geht es noch mehr ins Detail: Hier werden gezielt Whisky-Tastings durchgeführt und Wissen vertieft. Dieses Jahr werden zum ersten Mal so genannte „Grand MasterClasses“ für die sehr erfahrenen Whisky-Connaisseure ange- boten. Nach zahlreichen Anfragen der InterWhisky-Besucher der letzten Jahre werden diese besonderen Tastings in einem gesonderten Raum für eine limitierte Anzahl an Personen angeboten. Sie dauern 1,5 Stunden und lassen die Besucher vertieft in die Welt der ganz besonderen Whiskies eintauchen.

Abgerundet wird das Rahmenprogramm der InterWhisky durch schottische und irische Live-Musik sowie der Möglichkeit, ausgesuchte schottische kulinarische Spezialitäten der preisgekrönten Catering Firma Kofler & Kompanie genießen zu können.